logo

Portrait-Shooting Best Ager

Es ist unglaublich, wie die Zeit vergeht! Wir sitzen gerade vor unserem Rechner und sind dabei diesen aktuellen Blog-Beitrag zu posten, und stellen hierbei fest, dass wir von unseren beiden Best Ager Modellen Sabina und Willy vor mehr als einem Jahr berichtet haben. “Damals”, auch wenn es sich für uns noch nicht so lange anfühlt, haben wir mit Sabina und Willy Seidel den Dortmunder Weihnachtsmarkt besucht, und haben das Ganze mit einem Fotoshooting kombiniert. Willy selbst war zu diesem Zeitpunkt bereits ein aktives Best Ager Model und ist mittlerweile sehr gefragt in dem Business. Seine Sabina wiederum hat eigentlich mit diesem ganzen Model-Kram, wie sie selber sagt, nichts am Hut. Es gibt wenig bis gar keine Bilder von ihr – zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als wir die Beiden bei unserem damaligen Werbe-Shooting mit den Aktiven Optikern persönlich kennenlernten. Da die Beiden eher jung im Alter geblieben sind und die Chemie von Anfang an stimmte, gab es immer wieder mal den ein oder anderen privaten Anlass, wo wir uns zu viert trafen oder eben im Freundes- und Bekanntenkreis. Zuletzt, an einem sehr sonnigen Wochenende im Oktober, war es dann auch mal wieder Zeit für ein Wiedersehen auf der liebevoll bezeichneten Sorglosalm der Beiden. Während die Männer sich hier über TRX Suspension Training unterhielten, war Sabina ein wenig aufgeregt, da ich sie im Vorfeld gefragt hatte, ob Sie nicht Lust hätte mir bei einem Portrait-Shooting Model zu stehen. Schließlich gäbe es Unmengen von tollen Fotos von ihrem Mann Willy, aber von ihr selber kaum Fotos. Das war natürlich ein hieb- und stichfestes Argument und die Aussicht, dass Sabina ihren Kindern zu Weihnachten auch mal ein schönes Foto von sich verschenken könnte. Die Portrait-Serie mit Sabina, übrigens 69 Jahre alt, kann sich sehen lassen. Jung im Alter, lebensfroh, sympathisch und einfach natürlich. Ein perfektes Best Ager Model, auch wenn Sabina wahrscheinlich auch zukünftig mit dem ganzen Model-Kram, wie sie selber sagt, nicht wirklich was zu tun haben möchte. Um so mehr freue ich mich natürlich, dass ich heute diesen Blogbeitrag hier posten darf und mir die liebe Sabina hierzu die Freigabe erteilt hat.

_MOU1526-Bearbeitet-Web

_MOU1540-Bearbeitet-Web

_MOU1638-Bearbeitet-Web

_MOU1516-Bearbeitet-Web

_MOU1625-Bearbeitet-Web

_MOU1695-Bearbeitet-Web

_MOU1717-Bearbeitet-Web

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>